• Kostenloser Versand ab € 100 exkl. MwSt. € 120 inkl. MwSt.
  • 9.100 Produkte direkt auf Lager
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 5 Jahren

Fachkundenanfrage

Für Installateure, Elektriker, sowie für Unternehmen mit höheren, regelmäßigen Bestellmengen bieten wir Vorteile von bis zu 20 % Rabatt oder einem persönlichen Ansprechpartner an.

Einfach Anfrage ausfüllen und wir werden uns bei Ihnen melden. Keine Zeit zu warten? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0720 88 35 47.

Das Angebot ist nur für Gewerbetreibende & Unternehmen, verwenden Sie diese Option nicht, wenn Sie ein Privatkunde sind.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Unser Vertriebsteam wird sich nun in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Zusammen mit Ihnen werden wir Ihre Daten aufnehmen und Ihre persönlichen Vorteile besprechen. Danke für Ihr Vertrauen!

Es tut uns leid

Leider können Sie nur ein Angebot anfordern, wenn Sie ein Installateur oder ein Unternehmen sind. Sie können jedoch jederzeit die speziellen Stufenrabatte für unsere Produkte nutzen.

Abstrahlcharakteristik: asymmetrisches Licht für mehr Effizienz

Beim Kauf eines neuen Leuchtmittels stößt man schnell auf zwei verschiedene Möglichkeiten ausgestrahlten Lichts: symmetrisch oder asymmetrisch. Dieses technische Merkmal spielt eine Schlüsselrolle für die optimale Lichtwirkung in Anwendungsbereichen wie Stadien, Theatern, Sportarenen oder Straßen. In diesem Blog erfahren Sie, welche Vorteile asymmetrische Strahler bieten, um die Lichtausbeute zu maximieren und somit das volle Potenzial des Lichts auszuschöpfen.


Fußballstadion beleuchtetiStock.com/ efks

Das Wichtigste auf einen Blick:


  • Symmetrische Leuchtmittel verteilen das Licht gleichmäßig in alle Richtungen
  • Bei asymmetrischen Leuchtmitteln ist das Licht nach vorne gerichtet. Das Licht strahlt nur dorthin, wo es wirklich benötigt wird
  • Vorteile von asymmetrischem Licht: keine Blendung und geringe Lichtverschmutzung
  • Anwendungsbereiche von asymmetrischem Licht: Turnhallen, Theatern, Stadien, Parkplätze oder Straßen



Symmetrische vs. asymmetrische Lichtverteilung – Was sind die Unterschiede?

 

Ledvance LED-Flutlicht

Symmetrische Lichtquellen verteilen das Licht gleichmäßig in alle Richtungen. Diese Art von Lichtstrahl wird sowohl für die allgemeine Beleuchtung großer Räume empfohlen, als auch für die Akzentbeleuchtung, mit der Sie bestimmte Objekte oder Bereiche hervorheben können. Ein Beispiel sind symmetrische LED-Fluter von Ledvance. Die qualitativ hochwertigen LEDs spenden viel Helligkeit, sind in verschiedenen Farbtemperaturen verfügbar und besitzen besondere Schutzvorrichtungen gegen äußere Einflüsse. Sie können daher auch für den Außenbereich eingesetzt werden.

 

Noxion LED-Flutlicht

Asymmetrische Beleuchtung hingegen sorgt dafür, den Lichtstrahl in eine Richtung zu lenken, in der er auch wirklich benötigt wird. Dabei wird der Effekt des Blend- oder Streulichts vermieden, weshalb Asymmetrie in der Lichtverteilung eine effiziente Lösung für Büros ist: Es wird nämlich keine direkte Blendung erzeugt, die langfristig zu einer Überanstrengung der Augen führen kann. Insbesondere bei Arbeiten an Computerbildschirmen ist dies essentiell.

Sie kennen asymmetrisches Licht wahrscheinlich aus dem Automobilbereich. Scheinwerfer arbeiten grundsätzlich mit asymmetrischem Licht: Der rechte Scheinwerfer ist so nach vorn gerichtet, dass tendenziell der rechte Teil der Straße beim Abblendlicht besser ausgeleuchtet ist. Das sorgt für erhöhte Sicherheit beim Autofahren, denn Sie erhalten nicht nur eine bessere Sicht, sondern verhindern auch, dass entgegenkommende Autofahrer von Ihnen geblendet und beim Fahren behindert werden. Sie erkennen den Effekt des asymmetrischen Lichts zum Beispiel, wenn Sie im Dunkeln ein weißes Garagentor mit ihrem Fahrzeug beleuchten. Dann zeichnet sich eine Lichtfläche mit Zacken ab, die sich leicht nach rechts neigen. Bei symmetrischer Lichtverteilung hätten Sie dagegen eine gerade Lichtkante.

Symmetrische Lichtquellen verteilen das Licht gleichmäßig in alle Richtungen. Diese Art von Lichtstrahl wird sowohl für die allgemeine Beleuchtung großer Räume empfohlen, als auch für die Akzentbeleuchtung, mit der Sie bestimmte Objekte oder Bereiche hervorheben können. Ein Beispiel sind symmetrische LED-Fluter von Ledvance. Die qualitativ hochwertigen LEDs spenden viel Helligkeit, sind in verschiedenen Farbtemperaturen verfügbar und besitzen besondere Schutzvorrichtungen gegen äußere Einflüsse. Sie können daher auch für den Außenbereich eingesetzt werden.

Ledvance LED-Flutlicht

 

Asymmetrische Beleuchtung hingegen sorgt dafür, den Lichtstrahl in eine Richtung zu lenken, in der er auch wirklich benötigt wird. Dabei wird der Effekt des Blend- oder Streulichts vermieden, weshalb Asymmetrie in der Lichtverteilung eine effiziente Lösung für Büros ist: Es wird nämlich keine direkte Blendung erzeugt, die langfristig zu einer Überanstrengung der Augen führen kann. Insbesondere bei Arbeiten an Computerbildschirmen ist dies essentiell.

Sie kennen asymmetrisches Licht wahrscheinlich aus dem Automobilbereich. Scheinwerfer arbeiten grundsätzlich mit asymmetrischem Licht: Der rechte Scheinwerfer ist so nach vorn gerichtet, dass tendenziell der rechte Teil der Straße beim Abblendlicht besser ausgeleuchtet ist. Das sorgt für erhöhte Sicherheit beim Autofahren, denn Sie erhalten nicht nur eine bessere Sicht, sondern verhindern auch, dass entgegenkommende Autofahrer von Ihnen geblendet und beim Fahren behindert werden. Sie erkennen den Effekt des asymmetrischen Lichts zum Beispiel, wenn Sie im Dunkeln ein weißes Garagentor mit ihrem Fahrzeug beleuchten. Dann zeichnet sich eine Lichtfläche mit Zacken ab, die sich leicht nach rechts neigen. Bei symmetrischer Lichtverteilung hätten Sie dagegen eine gerade Lichtkante.

Noxion LED-Flutlicht



Wo kann man asymmetrisches Licht verwenden?

 

Asymmetrische Leuchten können in einer Vielzahl von Anwendungsbereichen im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden, z. B. in Turnhallen, Theatern, in Stadien oder auf Parkplätzen und Straßen. Während symmetrisches Licht sowohl direkte als auch indirekte Blendung erzeugt, wurden asymmetrische Leuchten entwickelt, um indirekte Blendung zu verringern und scharfe Licht-Schatten-Kontraste zu reduzieren. Bei der Installation an Arbeitsplätzen wird der Übergang von dunklen zu hellen Räumen erleichtert, sodass die Augen unter einem angenehmen Licht arbeiten können. Wenn beispielsweise in Stadien asymmetrisches Licht verwendet wird, ist die Gesamtbeleuchtung nicht nur für die Spieler, sondern auch für das Publikum freundlich. Im industriellen oder gewerblichen Bereich werden häufig asymmetrische LED-Fluter eingesetzt. Sie sind effizienter dank asymmetrischer Lichtverteilung und in verschiedenen Wattstufen und Farbtemperaturen erhältlich. Ein weiterer Vorteil von Flutern ist in der Regel ihre hohe Lichtausbeute.



Was sind die Vorteile eines asymmetrischen Lichtstrahls?

 

Grafik Abstrahlcharakteristik Ledvance
Grafik LUM 4 asset-4167439© 2019, LEDVANCE GmbH

Leuchten mit einem asymmetrischen Lichtstrahl verfügen über eine integrierte fortschrittliche Optik, mit der der Lichtstrahl auf einen ausgewählten Bereich gelenkt werden kann. Die gebräuchlichsten Leuchten werden als Reflektoren oder Parabolspiegel bezeichnet, da sie eine verspiegelte Oberfläche besitzen, die den Lichtstrahl konzentriert bündeln kann. Dies bedeutet, dass Sie mit asymmetrischen Leuchten die gleiche Sichtbarkeit wie mit herkömmlichen Leuchten erzielen – dabei jedoch erheblich weniger Energie verbrauchen! Licht wird also nicht für Bereiche verschwendet, in denen es nicht benötigt wird. Auf diese Weise hat die Lichttechnologie die Anzahl der für die Allgemeinbeleuchtung eines Raumes benötigten Lichtquellen und damit auch die Energiekosten reduziert.

Die folgende Grafik verdeutlicht die Vorteile der asymmetrischen Lichtverteilung. Sie können sich anhand der lx-Werte orientieren. Mehr zum Thema Lux und Lumen erfahren Sie in unserem Artikel Was ist Lumen?

 

Info

 

Durch asymmetrische Beleuchtung wird auch die Lichtverschmutzung, insbesondere in Richtung Himmel, um 50% reduziert.

 

Weitere Produktempfehlungen

LED-Trunking Noxion

Das BeleuchtungDirekt-Sortiment bietet neben LED-Flutern auch LED-Trunkings der Marke Noxion mit asymmetrischer Lichtverteilung an. Diese sind als einzelne Module verfügbar, die in vorhandene Fassungen an der Decke eingesetzt werden können. Sie sind dezent im Design, passend für fast jeden Anwendungsbereich, haben eine hohe Lichtausbeute und sind effizient im Verbrauch. Stöbern Sie doch mal in unserem Sortiment!

Das BeleuchtungDirekt-Sortiment bietet neben LED-Flutern auch LED-Trunkings der Marke Noxion mit asymmetrischer Lichtverteilung an. Diese sind als einzelne Module verfügbar, die in vorhandene Fassungen an der Decke eingesetzt werden können. Sie sind dezent im Design, passend für fast jeden Anwendungsbereich, haben eine hohe Lichtausbeute und sind effizient im Verbrauch. Stöbern Sie doch mal in unserem Sortiment!

LED-Trunking Noxion

 

Hat Ihnen dieser Blogartikel gefallen? Mehr davon gibt es 2x wöchentlich direkt in Ihren Posteingang!
Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: