• Kostenloser Versand ab € 100 exkl. MwSt. € 120 inkl. MwSt.
  • 9.100 Produkte direkt auf Lager
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 5 Jahren

Fachkundenanfrage

Für Installateure, Elektriker, sowie für Unternehmen mit höheren, regelmäßigen Bestellmengen bieten wir Vorteile von bis zu 20 % Rabatt oder einem persönlichen Ansprechpartner an.

Einfach Anfrage ausfüllen und wir werden uns bei Ihnen melden. Keine Zeit zu warten? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0720 88 35 47.

Das Angebot ist nur für Gewerbetreibende & Unternehmen, verwenden Sie diese Option nicht, wenn Sie ein Privatkunde sind.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Unser Vertriebsteam wird sich nun in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Zusammen mit Ihnen werden wir Ihre Daten aufnehmen und Ihre persönlichen Vorteile besprechen. Danke für Ihr Vertrauen!

Es tut uns leid

Leider können Sie nur ein Angebot anfordern, wenn Sie ein Installateur oder ein Unternehmen sind. Sie können jedoch jederzeit die speziellen Stufenrabatte für unsere Produkte nutzen.

LED-Beleuchtung für Parkplätze

Licht schafft Vertrauen und Sicherheit. Daher ist es ratsam, Parkplätze ausreichend zu beleuchten, um nicht nur den Schutz zu erhöhen, sondern auch auch das Unfallrisiko zu reduzieren. Dank moderner LED-Beleuchtung können Sie gezielt sparen, wenn Sie Licht ins Dunkel bringen wollen, da diese energieeffizienter und langlebiger sind, als Leuchten ohne LED-Technik, wie Leuchtstoffröhren oder Energiesparlampen.


Parkhausbeleuchtung mit LEDiStock/Lanski

Das Wichtigste auf einen Blick:


  • Licht als entscheidender Sicherheitsfaktor
  • Setzen Sie auf LED-Leuchtmittel, da diese langlebig und energieeffizient sind
  • Achten Sie auf IP- und IK-Schutzklasse, Notlichtmodule und UGR < 25
  • Sensoren für zusätzliche Stromeinsparungen
  • hilfreiche Tabelle für empfohlene Beleuchtungsstärken für Parkplätze

 

Welche LED-Beleuchtung ist für Parkflächen geeignet?



Autos auf Parkplatz© iStock/nonnie192

Parkplätze


Parkplätze und Wege sollten aus Sicherheitsgründen immer gut beleuchtet sein. Auf den Verkehrsflächen von Fahrzeugen und Fußgängern ist eine effiziente Beleuchtung wichtiger, als auf reinen Abstellflächen. Eine gute Beleuchtung reduziert nicht nur das Unfallrisiko, sondern sorgt auch dafür, dass sich Mitarbeiter, Kunden und Gäste sicher fühlen. Optimale Lösungen dafür sind LED-Fluter und Mastleuchten mit einem breiten Abstrahlwinkel für Lichtquellen wie SOX LED, SON Hochdruck- und CDO/CPO-Hochdruck-Natriumdampflampen. Wir empfehlen Ihnen allerdings, direkt auf LED-Leuchtmittel umzurüsten. Dadurch haben Sie mehr Freude an der Beleuchtung, da deren Lebensdauer um ein Vielfaches länger ist. Außerdem sparen Sie mit LEDs Energie und damit Geld ein.

LED-Beleuchtung in einer Tiefgarage© iStock/Rattankun Thongbun

Tiefgaragen und Parkhäuser


Parkhäuser können sehr ineinander verschachtelt und somit architektonisch verwirrend wirken. Um das Unfallrisiko zwischen Autos, Passanten und Säulen zu reduzieren, sollten Tiefgaragen und Parkhäuser mit Hilfe von deutlich erkennbaren Schildern, Fahrzeugen, Fahrspuren sowie Türen, Aufzügen und Treppen Sicherheit für Fahrer und Fußgänger bieten. Diese Sicherheit wird durch die Allgemeinbeleuchtung und gezielt eingesetzte Zonenbeleuchtung, die beispielsweise Treppen oder Aufzüge hervorheben, verstärkt. Dabei ist der UGR-Wert wichtig, damit es aufgrund einer Blendung nicht doch zu Unfällen kommt.




Notfallbeleuchtung im Parkhaus©Pixabay/monicore

Notfallbeleuchtung


Gemäß EN12464-1: 2011 benötigen verschiedene Bereiche in Parkhäusern unterschiedliche Lichtmengen und Beleuchtungsarten. Setzen Sie in Parkhäusern auf vertikale Beleuchtungsmöglichkeiten, damit jeder Bereich gut ausgeleuchtet wird. Achten Sie bei LED-Leuchten auf die IP- und IK-Schutzklasse, welche den Wasser- und Staubschutz sowie den Schutz gegen einen mechanischen Schlag beschreiben. Außerdem sind auch Notlichtmodule und Bewegungssensoren von großem Vorteil. Eine Notfallbeleuchtung kann auch bei fehlender Stromzufuhr bis zu einigen Stunden leuchten. In Deutschland sind drei Stunden Leuchtdauer vorgeschrieben, in der Schweiz und in Österreich lediglich eine.




Checkliste für Beleuchtung von Parkhäusern und Tiefgaragen


  1. Auf LEDs setzen: Dank LEDs können Sie mehr Energie einsparen, was im Umkehrschluss bedeutet, dass Ihre Stromrechnung gesenkt wird. Außerdem sind LED-Leuchtmittel langlebiger als beispielsweise Hochdruck-Natriumdampflampen. Zudem profitieren Sie von einer Wartungsfreiheit, wenn Sie zu LEDs wechseln.
  2. IP- und IK-Schutzklassen: IP steht für Schutz gegen Berührung und Wasserschutz, während IK den Schutz gegen einen mechanischen Schlag beschreibt. Je höher die Ziffern sind, desto höher ist ebenfalls der Schutz.
  3. Notfallbeleuchtung: Leuchten mit einer Notfallfunktion leuchten weiter, selbst wenn der Strom nicht vorhanden ist. Auf diese Weise können sich Personen in Sicherheit bringen, ohne im Dunkeln zu bleiben.
  4. Bewegungssensoren: Sensorlampen schalten sich erst dann ein, wenn sie eine Bewegung bemerken. Das spart zusätzlich Energie und somit Stromkosten ein.
  5. UGR < 25: Der UGR-Wert beschreibt die Blendung einer Leuchte. Bei Leuchten für Parkhäuser ist ein Wert von < 25 ideal.

 

Sie möchten als Unternehmen für Ihren Parkplatz eine große Geschäftsbestellung aufgeben? Bei uns können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfordern

 

Empfohlene Beleuchtungsstärken für Parkplätze

 

Verkehrszone Beleuchtungsstärke in Lux
Parkplätze 15
Ein- und Ausfahrzone 15
Bewegungsfläche 15
Abstellfläche 15
Parkplätze an Autobahnen 9

 

Unsere Produktempfehlungen


Noxion LED Deckenleuchte

Noxion LED Deckenleuchte Ecowhite 


  • wasserdicht 
  • 4.000 oder 6.500 Kelvin
  • IP65


Noxion LED Flutlicht Basic 4000K 10W | mit Sensor

Noxion LED Flutlicht Basic 


  • wahlweise mit Sensor
  • 3.000 Kelvin
  • IP65 & IK05


Philips CoreLine WL131V

Philips CoreLine LED


  • wahlweise mit Notfallmodul 
  • 3.000 oder 4.000 Kelvin
  • mit Sensor



Hat Ihnen dieser Blogartikel gefallen? Mehr davon gibt es 2x wöchentlich direkt in Ihren Posteingang!
Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: