• Kostenloser Versand ab € 100 exkl. MwSt. € 120 inkl. MwSt.
  • 9.100 Produkte direkt auf Lager
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 5 Jahren

Fachkundenanfrage

Für Installateure, Elektriker, sowie für Unternehmen mit höheren, regelmäßigen Bestellmengen bieten wir Vorteile von bis zu 20 % Rabatt oder einem persönlichen Ansprechpartner an.

Einfach Anfrage ausfüllen und wir werden uns bei Ihnen melden. Keine Zeit zu warten? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0720 88 35 47.

Das Angebot ist nur für Gewerbetreibende & Unternehmen, verwenden Sie diese Option nicht, wenn Sie ein Privatkunde sind.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Unser Vertriebsteam wird sich nun in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Zusammen mit Ihnen werden wir Ihre Daten aufnehmen und Ihre persönlichen Vorteile besprechen. Danke für Ihr Vertrauen!

Es tut uns leid

Leider können Sie nur ein Angebot anfordern, wenn Sie ein Installateur oder ein Unternehmen sind. Sie können jedoch jederzeit die speziellen Stufenrabatte für unsere Produkte nutzen.

Welche Beleuchtung im Büro?

Es ist erwiesen, dass sich eine gut durchdachte Beleuchtung im Büro positiv auf die Arbeit auswirkt, da diese zu einer besseren Leistung der Mitarbeiter führt. Im Umkehrschluss können schlecht ausgeleuchtete Arbeitsplätze zu Kopfschmerzen und Unwohlsein führen. Mit unseren Tipps können Sie die Beleuchtung in Ihrem Büro optimieren und für die ideale LED-Beleuchtung für den Arbeitsplatz sorgen.


Bürobeleuchtung LoftiStock/ismagilov

Das Wichtigste auf einen Blick:


  • Bürobeleuchtung ist wichtig für die Konzentration und Leistung der Mitarbeiter
  • Mischung aus Allgemein- und Akzentbeleuchtung
  • Farbwiedergabe über 80 Ra
  • UGR-Wert < 19 für Bürobeleuchtung

 

Ideale Ausleuchtung im Büro

 

Die ideale Bürobeleuchtung besteht aus direkter und indirekter Allgemeinbeleuchtung. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Büro optimal auszuleuchten. Wir haben für Sie eine kurze Auflistung zusammengestellt.

 

Tipps zur Bürobeleuchtung


  • viel natürliches Tageslicht
  • Jalousien oder Rollos zum Abblenden
  • Schreibtisch quer zum Fenster
  • Schreibtischlampen als Akzentbeleuchtung
  • gute Farbwiedergabe (> 80 Ra)
  • UGR-Wert < 19
  • flackerfreies Licht

 

Natürliches Tageslicht


Natürliches Tageslicht ist das A und O im Büro, da dieses die Konzentration und Leistung der Mitarbeiter fördert. Achten Sie demnach darauf, dass die Fenster Ihres Büros viel Tageslicht hineinlassen. Dies ist die beste Form der Allgemeinbeleuchtung. Im Fall einer Blendung helfen Ihnen Jalousien und Rollos dabei, das Licht abzublenden. Aus diesem Grund sollte Ihr Schreibtisch quer zum Fenster stehen, damit durch das Licht kein Schatten auf Ihre Unterlagen geworfen wird.

Schreibtischlampen als Akzentbeleuchtung


Manchmal benötigt man am Arbeitsplatz etwas mehr Licht: entweder weil die Allgemeinbeleuchtung nicht ausreicht oder der Schreibtisch zu weit weg vom Fenster steht. Dann erreicht das Licht den Tisch nicht. Aus dem Grund sind Schreibtischlampen dank ihrer Flexibilität unerlässlich. Bei den meisten Schreibtischlampen kann man die Höhe und die Neigung so einstellen, wie man es für sich selbst optimal findet.





 

Gute Farbwiedergabe (> 80 Ra)


Leuchten mit einer Farbwiedergabe von mindestens 80 Ra lassen Farben in ihrer Umgebung natürlich wirken. Daher sollten Sie darauf achten, dass besonders Deckenleuchten in Ihrem Büro diesen Wert nicht unterschreiten. Ansonsten wirken die von der Leuchte angestrahlten Farben eher gräulich.

UGR-Wert < 19


Für blendfreie Tätigkeiten am Schreibtisch ist es vorgeschrieben, eine LED-Arbeitsplatzbeleuchtung mit einem UGR-Wert von höchstens 19 zu benutzen. UGR steht für Unified Glare Rating, also einheitliche Blendungsbewertung. Je niedriger der Wert ist, desto weniger werden Sie von dem Licht geblendet. Daher ist es ratsam, in Büros Leuchten mit diesem UGR-Wert zu nutzen, da Sie ansonsten schnell Ihre Konzentration verlieren.

Flackerfreies Licht


Flackernde Leuchten führen nicht nur zu einer Minderung der Konzentration, sondern auch oft zu Kopfschmerzen. Oftmals sind Leuchtstoffröhren in Büros verbaut, die nach einiger Zeit anfangen zu flackern. Wir empfehlen Ihnen, zu LED-Röhren zu wechseln. Diese flackern nicht und sind beim Einschalten sofort betriebsbereit. Wir bieten Ihnen Leuchten nach EN 12464-1 an, die nach der Europäischen Norm nicht flackern dürfen.



Sie möchten als Unternehmen für IhrBürogebäude eine große Geschäftsbestellung aufgeben? Bei uns können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfordern



Passende LED-Leuchten für Büros


Noxion LED Panel UGR < 19

 

Die Noxion-LED-Panels sind mit einem Schutzniveau von IK04 ausgestattet und kombinieren visuellen Komfort, Energieeinsparung und einfache Wartung in einer Leuchte. Zudem erfüllen sie die EU-Norm EN 12464-1 und besitzen daher eine Blendungsrate von < 19.

 

 

Philips Coreline Downlights

 

Philips Coreline Downlights bzw. Deckenstrahler kombinieren Ästhetik und hohe Lichtausbeute. Diese Leuchten besitzen ein praktisches Design und bieten eine ideale Beleuchtung für das Büro. Diese Deckenstrahler sind sehr flach und einfach zu installieren. Mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von 50.000 Stunden und einer Garantielaufzeit von 5 Jahren hilft Ihnen dieses Produkt, Ihre Betriebskosten zu optimieren.

 

 

Noxion-LED-Einbaustrahler

 

Noxion-LED-Einbaustrahler haben einen UGR-Wert von unter 16 und eine Farbwiedergabe von CRI 90, wodurch optimaler Sehkomfort gewährleistet wird. Die durchschnittliche Lebensdauer von 50.000 Stunden entspricht ca. 15 Jahren. Ein Großteil der LED-Strahler sind zudem dimmbar und können durch „Plug and Play“ Ihre herkömmlichen Lampen sofort 1:1 ersetzen. Tipp: In unserem Sortiment finden Sie auch stylische schwarze Einbauspots

 

 

Hat Ihnen dieser Blogartikel gefallen? Mehr davon gibt es 2x wöchentlich direkt in Ihren Posteingang!
Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: