• Kostenloser Versand ab € 100 exkl. MwSt. € 120 inkl. MwSt.
  • 9.100 Produkte direkt auf Lager
  • Maßgeschneiderte Angebote
  • All-in-Garantie von bis zu 5 Jahren

Fachkundenanfrage

Für Installateure, Elektriker, sowie für Unternehmen mit höheren, regelmäßigen Bestellmengen bieten wir Vorteile von bis zu 20 % Rabatt oder einem persönlichen Ansprechpartner an.

Einfach Anfrage ausfüllen und wir werden uns bei Ihnen melden. Keine Zeit zu warten? Dann kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0720 88 35 47.

Das Angebot ist nur für Gewerbetreibende & Unternehmen, verwenden Sie diese Option nicht, wenn Sie ein Privatkunde sind.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich verschickt!

Unser Vertriebsteam wird sich nun in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen. Zusammen mit Ihnen werden wir Ihre Daten aufnehmen und Ihre persönlichen Vorteile besprechen. Danke für Ihr Vertrauen!

Es tut uns leid

Leider können Sie nur ein Angebot anfordern, wenn Sie ein Installateur oder ein Unternehmen sind. Sie können jedoch jederzeit die speziellen Stufenrabatte für unsere Produkte nutzen.

Warum sollten Sie zu einem LED-Flutlicht wechseln?

Wenn Sie Ihren Garten, Ihre Terrasse, Ihr Unternehmen oder, sollten Sie im Agrarbereich tätig sein, Ihr Feld erleuchten möchten, sollten Sie mit einem hochwertigen, leistungsstarken und effizienten Beleuchtungsprodukt arbeiten. Genau aus diesem Grund lohnen sich LED-Flutlichter. Ein solcher LED-Scheinwerfer ist eine hocheffiziente Lösung, die zum Beispiel zur Hervorhebung bestimmter Bereiche oder zur Erhöhung der Sicherheit in Parkhäusern entwickelt wurde. Diese LED-Leuchten bieten gegenüber konventioneller Beleuchtung zahlreiche Vorteile.


LED-Flutlicht vor dunklem HimmeliStock.com/ermingut

Das Wichtigste auf einen Blick:


  • Flutlichter oder Fluter sind leistungsstarke Leuchtmittel, die sich gut zur Beleuchtung größerer Flächen eignen
  • Beliebte Anwendungsbereiche sind zum Beispiel: Sportanlagen, Parkplätze, Hausfassaden und Werbetafeln, sowie in der Industrie oder im Agrarbereich
  • Abstrahlcharakteristik: Hier wird unterschieden zwischen symmetrischem und asymmetrischem Licht. Symmetrisches Licht verteilt sich gleichmäßig in alle Richtungen, asymmetrisches Licht strahlt in eine bestimmte Richtung ab
  • Vorteile von LED-Flutern: Langlebigkeit, geringer Energieverbrauch, integrierte Bewegungssensoren, Schutzvorrichtungen und Umweltfreundlichkeit

 

Was sind Flutlichter?

 

Flutlichter, häufig auch einfach Fluter genannt, gibt es in verschiedenen Technologien. Üblicherweise wird zwischen Halogenen, Gasentladungslampen oder LEDs unterschieden. Bei den herkömmlichen Leuchtmitteln finden Sie häufig HPI/HQI-Fluter. Eine HQI-Lampe ist ein Leuchtmittel mit Metalldampftechnologie und wird daher auch Metalldampflampe genannt. Eine HQL hingegen arbeitet mit Quecksilber und wird auch Quecksilberdampflampe genannt.

Flutlichter zeichnen sich durch eine besonders hohe Leuchtkraft aus und werden für die Beleuchtung größerer Flächen verwendet. Eine wichtige Unterscheidung besteht dabei zwischen symmetrischem und asymmetrischem Licht. Je nach Beleuchtungsart, wird das Licht entweder in eine bestimmte Richtung ausgestrahlt (asymmetrisch) oder gleichmäßig in alle Richtungen verteilt (symmetrisch). Mehr Informationen zum Thema bietet Ihnen unser Blogartikel: Abstrahlcharakteristik: asymmetrisches Licht für mehr Effizienz

 

Wo werden Flutlichter eingesetzt?

 

Fluchtlichter werden häufig im Außenbereich eingesetzt. So dienen sie z.B. als Baustrahler für Baustellen, sowie als Beleuchtungslösung für größere Flächen wie Sportplätze, Hausfassaden und Werbetafeln. Ebenfalls finden sie Verwendung als Parkplatzbeleuchtung, sowie in der Industrie oder im Agrarbereich. Ebenso können sie privat eingesetzt werden, z.B. in Gärten oder Terrassen.

 

Vorteile von LED-Flutlichtern

 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Flutlichtern bieten LEDs eine Reihe von Vorteilen, die sich sowohl auf die Effizienz der Leuchten, als auch ihre Langlebigkeit und Robustheit beziehen. Darüber hinaus profitiert auch die Umwelt von der LED-Technologie. Im Folgenden haben wir alle wichtigen Vorteile für Sie zusammengefasst:



Längere Lebensdauer

 

LED-Beleuchtung punktet vor allem durch Langlebigkeit. Die meisten unserer LED-Leuchten haben eine Lebensdauer von mehr als 10.000 Stunden. Im Gegensatz dazu hat herkömmliche Beleuchtung wie z.B. Halogen eine wesentlich geringere Lebensdauer von durchschnittlich 2.000 Stunden. Wenn Sie nach einer leistungsstarken Leuchte suchen, die lange hält, sind LEDs genau das, was Sie brauchen. Die meisten unserer LED-Fluter haben eine Lebensdauer von mindestens 30.000 Stunden. Stellen Sie sich das Szenario vor: Bei einem regelmäßigen Betrieb von 60 Wochenstunden, können Sie damit bis zu 10 Jahre lang Bereiche beleuchten.

 

Geringer Energieverbrauch

 

Die LED-Technologie der Flutlichter ist äußerst effizient. Abhängig vom Modell und der aktuell verwendeten Technologie können Sie damit zwischen 50 % und 70 % Energie einsparen. Die Idee dahinter ist natürlich das Einsparen von Geld. Letztendlich sind Einsparungen durch den Umstieg auf LED-Leuchten ein wichtiger Punkt, wenn Sie in einen neuen Scheinwerfer investieren möchten.

 

Bewegungssensoren

 

Viele unserer LED-Flutlichter weisen eingebaute Bewegungssensoren auf. Somit strahlen diese nur dann, wenn sich eine Person in dessen Umfeld bewegt – Ihre Beleuchtung wird also noch effizienter. Dadurch sparen Sie wiederum weitere Energiekosten und verlängern die Lebensdauer Ihrer Lampen. Alle derartigen Produkte finden Sie in unserer Kategorie: LED-Fluter mit Bewegungsmelder

 

Schutzvorrichtungen

 

Gerade bei der Anwendung im Außenbereich werden die besonderen Schutzvorrichtungen von LED-Flutlichtern zum Vorteil. Sie sind mit verschiedenen IP- und IK-Schutzklassen ausgezeichnet. Diese schützen sie sowohl für äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit oder Staub, als auch vor Stößen oder Schlägen. Das macht die LEDs zusätzlich vandalismussicher. Weitere Information bietet Ihnen unser Blogartikel IP- und IK-Schutzklassen.

 

Umweltfreundlich

 

Der andere Aspekt von LED-Scheinwerfern ist ihre Umweltfreundlichkeit. Tatsächlich benötigen LED-Fluter weniger Strom zum Arbeiten, wodurch sie effektiver und weniger umweltschädlich sind. Darüber hinaus haben LED-Scheinwerfer höhere Lumenwerte bei geringerem Energieverbrauch, was dazu führt, dass weniger Leuchten zur Beleuchtung eines großen Bereichs verwendet werden müssen.

 

Die besten LED-Flutlichter:

 

Noxion LED Flutlicht Basic 3000K 30W

Noxion LED Flutlicht Basic 3000K 30W



  • Lebensdauer: 30.000 Stunden
  • Geringer Energieverbrauch: 30 W
  • Ersetzt 120 W
  • IP65 und IK05 Schutzniveau
  • 3 Jahre Garantiezeit





Noxion LED Flutlicht Basic 3000K 10W | mit Sensor

Noxion LED Flutlicht Basic 3000K 50W | mit Sensor


  • Lebensdauer: bis zu 25.000 Stunden
  • Geringer Energieverbrauch: 50 W
  • Ersetzt 120 W
  • integrierter Bewegungssensor
  • 3 Jahre Garantie




Noxion LED Flutlicht ProBeam | Asymmetrisch

Noxion LED Flutlicht ProBeam | Asymmetrisch


  • Lebensdauer: bis zu 70.000 Stunden
  • asymmetrische Abstrahlcharakteristik
  • ersetzt bis zu 600 W
  • Lichtausbeute: bis 26.000 lm
  • 5 Jahre Garantie





Sie möchten als Unternehmen für Ihren Außenbereich eine große Geschäftsbestellung aufgeben? Bei uns können Sie ganz einfach ein unverbindliches Angebot anfordern

Hat Ihnen dieser Blogartikel gefallen? Mehr davon gibt es 2x wöchentlich direkt in Ihren Posteingang!
Abonnieren Sie unseren NEWSLETTER und profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen: