• schneller Versand

  • über 10.000 Produkte

  • maßgeschneiderte Angebote

Solarleuchten & Solarlampen

Solarleuchten sind ideal für die Anwendung in Außenbereichen. Die Lampen erhellen Ihren Eingangsbereich, den Balkon, Garten oder die Terrasse allein durch die Kraft der Sonne. Mit Solarleuchten sparen Sie nicht nur Strom-, sondern auch Wartungskosten, denn dank integrierter LED-Technik kommen die Solarlampen mit einer langen Lebensdauer daher. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an LED-Solarleuchten in verschiedenen Farben, Formen und mit Zusatzfunktionen wie zum Beispiel einem Bewegungsmelder. Die Filter links helfen Ihnen bei einer schnellen Produktauswahl.Weitere Informationen zu Solarlampen und -leuchten finden Sie hier ...

Filtern nachKategorie
Best_price_Q1_17012022
Zu viele Möglichkeiten?
Aktuelle Suchanfrage
1-24 von 34 Ergebnisse gefunden
Filter
Sortieren nach
Produktassistent

Solarleuchten sind ideal für die Anwendung in Außenbereichen. Die Lampen erhellen Ihren Eingangsbereich, den Balkon, Garten oder die Terrasse allein durch die Kraft der Sonne. Mit Solarleuchten sparen Sie nicht nur Strom-, sondern auch Wartungskosten, denn dank integrierter LED-Technik kommen die Solarlampen mit einer langen Lebensdauer daher. Bei uns finden Sie eine große Auswahl an LED-Solarleuchten in verschiedenen Farben, Formen und mit Zusatzfunktionen wie zum Beispiel einem Bewegungsmelder. Die Filter links helfen Ihnen bei einer schnellen Produktauswahl.

Mehr anzeigen

Welche Vorteile haben professionelle Solarleuchten?

Die Vorteile von professionellen Solarleuchten liegen besonders in der unschlagbaren Effizienz und der Nachhaltigkeit der Leuchtmittel. Sie werden komplett mit Sonnenenergie betrieben - somit haben Sie neben den Anschaffungskosten keine laufenden Kosten mehr: Das bedeutet eine Energiekostenersparnis von 100 %.

Zudem können Sie von der Langlebigkeit von LEDs profitieren: LED-Solarleuchten weisen nicht selten eine Lebensdauer von 30.000 Stunden auf. So müssen Sie die Lampen sehr selten austauschen und sparen somit effektiv Wartungskosten.

Wenn Sie bei uns eine Solarleuchte erwerben, können Sie zudem von professioneller Qualität profitieren: Die Produkte, die wir verkaufen, stammen von rennomierten Top-Marken, wie Paulmann, Steinel oder Ledvance. Sie möchten eine preiswertere Alternative bei gleichbleibender Wertigkeit? Dann empfehlen wir Ihnen unsere Solarleuchten von Noxion!

Welche Arten von Solarlampen gibt es?

Bei BeleuchtungDirekt bieten wir Ihnen verschiedene Arten von professionellen Solarlampen und Solarleuchten an. Darunter befinden sich Wandleuchten, Pollerlampen sowie Bodenstrahler, die Sie problemlos in Außenbereichen einsetzen können.

Die meisten unserer Solarlampen weisen eine Lichtfarbe von Warmweiß (3.000 K) auf. Diese ist perfekt dafür geeignet, eine Fassade, einen Weg oder einen Eingang zu beleuchten. Nicht zu letzt wirkt diese Farbtemperatur auch entspannend und einladend, weswegen sie gerne in der Hotellerie verwendet wird. 

Einige unserer Solarleuchten besitzen aber auch eine Farbtemperatur von Kaltweiß (4.000 K). Diese sind eher für offizielle Umgebungen, wie zum Beispiel Büro- oder Wohnhausanlagen, geeignet, da das Licht einen neutralen Charakter aufweist.

Viele unserer Solarleuchten kommen zusätzlich mit einem Bewegungs- oder Dämmerungsschalter daher. Weitere Informationen dazu lesen Sie im nächsten Kapitel.

Solarleuchte von SteinelSolarleuchte von Steinel
Die Solarleuchte von Steinel können Sie an der Wand installieren

Gibt es professionelle Solarleuchten mit Bewegungsmelder?

Ja, viele Solarleuchten kommen mit Bewegungsmeldern daher! Sie springen demnach nur dann an, wenn sich etwas in ihrem Umfeld bewegt und spenden anschließend nur für eine gewisse Zeit Licht. Das ist besonders praktisch für Umgebungen, an denen nur zu gewissen Momenten Beleuchtung gebraucht wird.

Doch nicht nur das: Es gibt auch Solarlampen, die einen Tageslichtsensor aufweisen. Diese messen ständig die Helligkeit um sich herum. Sollte die Lichtstärke irgendwann einen gewissen Wert unterschreiten, gehen sie an. Derartige Solarleuchten spenden also nur dann Licht, wenn es auch wirklich notwendig ist. Somit können Sie – ähnlich wie bei einem Bewegungsmelder – allerhand Stromkosten sparen.

In unserer Kategorie "LED-Sensorleuchten" haben wir alle Leuchtmittel mit Bewegungs- und Lichtsensoren für Sie zusammengefasst.

Sensor-Solarleuchte von PaulmannSensor-Solarleuchte von Paulmann
Solarleuchten mit Sensor sind besonders effizient

Was ist beim Kauf von Solarlampen zu beachten?

Solarlampen werden in der Regel in Außenbereichen verwendet. Daher müssen Sie sichergehen, dass sie gegenüber den Wetterbedingungen am Standort ausreichend geschützt sind.

Viele der professionellen Solarlampen in unserem Sortiment kommen mit hohen Schutzklassen daher: Wenn Sie eine Solarleuchte zum Beispiel entlang eines Weges anbringen möchten, wos ie keinerlei Schutz vor Regen hat, sollten Sie auf eine Schutzklasse von mindestens IP65 achten. Handelt es sich bei der Leuchte um einen Bodenstrahler, sollten Sie zu IP67 greifen. So kann das Wasser auch auf dem Gehäuse stehen, ohne, dass es darin eindringt. Befindet sich Ihre Solarlampe hingegen unter einem kleinen Vorsprung an einer Hauswand benötigen sie lediglich eine Schutzklasse von IP44.

 

Für welche Bereiche eignen sich professionelle Solarleuchten?

Solarleuchten eignen sich besonders für Außenbereiche, die von Sonnenlicht erleuchtet werden. Ein solcher Standort stellt sicher, dass die Akkus der Leuchte durch die Solarzellen aufgeladen werden können und die Lampe somit einwandfrei funktioniert. Abgesehen davon sind der Anwendung keine Grenzen gesetzt.

Sie können Solarleuchten zum Beispiel als Orientierungsbeleuchtung entlang von Wegen einsetzen. Hierfür sind besonders sogenannte Pollerleuchten empfehlenswert. Sie können Solarlampen aber auch sehr gut Einfahrten erleuchten. Wir haben für diesen Zweck nicht nur Wandleuchten im Sortiment, sondern auch Bodenstrahler, die Sie in den Boden einfassen können.

Wegbeleuchtung einer Wohnanlage mit SolarlampenWegbeleuchtung einer Wohnanlage mit Solarlampen
Solarleuchten eignen sich bestens für die Beleuchtung von Wegen. (iStock/Roman Babakin)

Ein weiteres Anwendungsgebiet sind zum Beispiel Türen und Pforten: Da viele Solarleuchten mit einem Dämmerungsschalter ausgestattet sind, spenden sie erst dann Licht, wenn es Draußen dunkel geworden ist. Einige davon kommen sogar mit einem Hausnummernschild daher, das Sie unter der Leuchte anbringen können. Sie machen sich also ebenfalls wunderbar als Außenleuchten.

Wie funktionieren Solarleuchten?

Solarleuchten werden in der Regel nicht an das Stromnetz angeschlossen: Sie beziehen die benötigte Energie komplett aus den Sonnenstrahlen. Integrierte Solarzellen fangen diese ein, wandeln Sie in Strom um und speichern sie in Akkus ab. Die Leuchte kann dann darauf zugreifen, wenn sie eingeschaltet wird. Dies geschieht entweder manuell, oder über einen Sensor.

Übrigens: Solarleuchten funktionieren auch im Winter! In der Regel reicht die Sonnenenergie auch in der kalten Jahreszeit aus, die Akkus der LED-Lampen komplett aufzuladen. Sie sollten jedoch darauf achten, dass die Solarzellen und – falls vorhanden – Sensoren stets frei von Schmutz sind, damit sie einwandfrei funktionieren können.